Adele, 30, Siegburg: Ich mag zärtlichen Kuschelsex

Manchen Herrschaften hier scheint es nicht schnell genug gehen zu mit dem Geschlechtsverkehr. Das merkt man schon bei der ersten Dateanfrage, die einem in die Mailbox flattert. Das ist aber gar nicht meins, zumal die schnellen Herrschaften meist auch schnell fertig im Bett sind. Das alles gefällt mir gar nicht gut.

Auch wenn es scheinbar etwas aus der Mode gekommen zu sein scheint, bevorzuge ich die langsame Sexvariante mit Atmosphäre, langem Vorspiel und viel Zärtlichkeit. Das geht auch ohne Liebesabsichten, glaubt mir.

Daher solltest du dich nur auf mich einlassen wenn du es auch eher kuschelig und schmusig magst.
Liebevolle Küsse gehören für mich auch unbedingt zum Liebesspiel dazu.
Eine sinnliche Massage und betörende Duftkerzen inklusive entspannender Musik finde ich auch eine gute Sache um wahrlich miteinander warm zu werden und langsam unsere Hormone in Wallung zu bringen.
Und wenn es dann soweit ist, dass wir miteinander schlafen, dann möchte ich kein hektisches Rumgehoppel, sondern sanfte Bewegungen, die sich mit unserer ansteigenden Erregung langsam steigern. Eben gefühlvoller Sex bei dem man auf den Partner eingeht und auf die Signale des Körpers achtet.

Danach streichelt und küsst man sich noch eine Weile bis man sich dezent und nett voneinander verabschiedet bis man sich eventuell auf eine neue Kuschelrunde trifft.

Gratis Anmelden und alles sehen