BDSMdates in meiner Nähe ausmachen

geknebelte und gefesselte nackte junge Frau

Hallo und guten Tag wünsche ich dir, der sich mit oder ohne Absicht auf mein Profil verirrt hat. Solltest du von meinem Profilbild nicht schockiert sein ist dies schon mal ein gutes Zeichen. Ich habe mich bewusst für dieses Foto entschieden, da es meine Neigungen und mein Verlangen recht gut trifft. Dies Foto ist zwar auch schon etwas älter, weil ich es mit meinem damaligen BDSMverhältnis gemacht habe, aber ich sehe noch ungefähr genauso aus wie auf dem Bild.

Habe ja ganz vergessen mich kurz vorzustellen: Ich bin Amrei, 27 Jahre alt (sehe aber deutlich jünger aus) und wohne in Lingen (Ems).

Da es für mich mal wieder an der Zeit ist meiner BDSMlust zu frönen möchte ich mal wieder ein echtes SMtreffen erleben und suche dafür nette BDSMbekanntschaften, denen ich mich und meinen Körper anvertrauen kann. Wie vermutet bin ich recht devot und absolut keine Switcherin, also ich will nur bespielt werden und werde niemals selbst in die dominante Rolle schlüpfen. Das liegt mir nicht. Auch habe ich einen gewissen Masoanteil in mir.

Bereitwillig geben ich mich dir und lasse mich von dir hilflos erregen. Spiele mit meiner Erregung und mische leichte Schmerze ein. Demütige mich und führe mich in deine gewünschte Richtung. Mit verbaler Demütigung und Ohrfeigen wird mir mein Platz bewusst und es erregt mich obendrein. Ich bin nicht nur mit Peitschenschlägen vertraut, sondern auch mit schmerzhafter Nippelfolter. Dieser sehr sensible Körperbereich eignet sich gut um mich zu züchtigen und mich eine Mischung aus Geilheit und Lustschmerz zu bringen. Deine dominante Neigung ist bei mir gut aufgehoben und stößt auf freudige Resonanz. Ich habe einige SM-Toys, aber schätze es wenn mein Meister sein eigenes Equipment besitzt. Aber meine Sachen darfst du natürlich zusätzlich zu deinen benutzen. Zum Beispiel meine Nippelklemmen und meine Fotzengewichte zieren mich immer sehr gut, sollten aber erst ab einem gewissen Geilheitsgrad bei mir angelegt werden, da es ansonsten doch zu sehr weh tut. Aber vielleicht kannst du mir diese Wehleidigkeit ja abgewöhnen.

Wenn du eine richtig devote Frau kennenlernen willst, die auch ausgewogenen Schmerzen nicht abgeneigt ist, könnte ich die richtige Sklavenfreundin für dich sein. Ich freue mich bereits darauf von dir nackt am Bett oder woanders fixiert und von dir bespielt zu werden. Und vergiss den Knebel nicht, ich mag es nichts mehr sagen zu können und entwürdigend durch den Knebel sabbern zu müssen. Bestrafe mich wenn ich es verdient habe, oder auch wenn ich es nicht verdient habe. Erforsche meine Lust- und Schmerzgrenze. Versehe meine Haut mit heißem Kerzenwachs und benutze dann meinen gequälten und extrem erregten Körper für deine eigene Triebbefriedigung. Ich will ein BDSMdate aus dem mehr werden kann.

Mia, 24, Mettmann: Willst du eine sehr zierliche, rotblonde Frau bumsen?

junges nacktes rotblondes Girl

Es nervt mich manchmal, dass manche Typen davor zurückschrecken sich mit mir einzulassen, weil ich extrem jugendlich wirke. Da denken manche echt, sie machen sich strafbar, dabei bin werde ich sogar bald 25 Jahre alt. Aber ich wirke halt so jung und meine stark zierlich Figur und meine geringe Körpergröße von 160cm verstärken diesen infantilen Eindruck auch noch. Aber in Wirklichkeit bin ich ein wilder rotblonder Feger mit einer rasierten Nacktschnecke, die nicht gerne lange alleine ist.

Möchtest du ausgelassen eine junge Frau vögeln? Dann lasse dir mal was Tolles einfallen um erst meine Aufmerksamkeit und dann mich zu erregen. Mit meiner sehr schlanken Figur und meinen spitzen Minititten wurde ich früher öfters mal gemobbt, aber jetzt finde ich mich eigentlich ganz sexy. Auch ein flachtittiges Mädel mit burschikosen Erscheinungsbild kann sexy sein. Das weiß ich jetzt. Lieber so wie ich bin, als eine dicke, aufgequollene Titten, deren Titten aus rausquellen. Da finde ich mich echt ästhetischer. Außerdem kannst du mich besser im Bett rumschmeißen und hochheben. Mir mir gehen da auch echt schwierige Sexstellungen, weil ich so wenig wiege und zudem noch sehr biegsam bin.

Außerdem fällt mir mittlerweile auch auf, wie mir Kerle hinterhergucken. Früher dachte ich immer, die schauen anderen Mädels hinterher. Es scheint doch mehr Männer zu geben, die auf Sex mit dürren Frauen wie mich stehen und ich habe noch einen Vorteil. Meine Mumu ist echt eng, wobei das auch schlecht sein kann, da manche wegen dem geilen Engegefühl zu früh abspritzen. Aber man kann einfach eine kurze Pause machen und dann weiterbumsen.

So habe ich dir jetzt etwas Lust gemacht mich rotblondes mit wildem Liebesfeuer zu vernaschen? Dann solltest du mir jetzt Lust auf dich machen und dann wird man sehen, ob wir bald nackt aufeinander rumrammeln.

„Mia, 24, Mettmann: Willst du eine sehr zierliche, rotblonde Frau bumsen?“ weiterlesen

Ayana, 25, Borken: Junge Afrikanerin will sich verabreden

große Afrikanertitten

Hallo du Süßer Kerl. Ich bin noch Studentin und habe es immer noch nicht geschafft einen großen Bekanntenkreis in Borken zu erlangen. Zwar sucht man hier wohl eher nach Sex als nach Freundschaft, aber mit etwas Glück findet man ja doch beides? Oder nur eines? Ist ja auch in Ordnung. Wenn es sexuell nicht mit uns passen sollte, dann kann man ja immer noch miteinander befreundet sein.

Möchte noch betonen, dass ich in Deutschland geboren bin und daher auch total deutsch bin und auch so spreche. Aber meine Eltern sind noch aus Afrika und ich habe halt das typische sexy schwarze afrikanische Aussehen geerbt.
Ich habe das hier extra etwas betont, da man ja schließlich auch seine Trumpfkarten ausspielen soll und bei mir ist es eben mein dunkelhäutiges, exotisches Aussehen, dass mir vielleicht einen kleinen Bonus gibt. Aber ich möchte auch nicht verhehlen, dass ich auch typisch weiblich aussehe. Also ich bin nicht dünn, habe einen kleinen Bauch und schwarze Riesentitten und Megahintern. So wie man es sich eben vorstellt. Also ungestümer Afrosex mit einem echt weiblichen Girl ist mit mir garantiert.

Vermutlich sieht man es mir schon an, dass ich sehr empfänglich für erotische Experimente und schmutzige Worte bin. Mit Samthandschuhen muss man mich nicht anfassen. Ich halte was aus und mag Klartext hören. Sage mir worauf du stehst und was dich anmacht und traue dich ruhig mich anzufassen und mir in die Augen zu sehen. Ich stehe auf selbstbewusste Kerle, die sagen und machen was sie denken und wollen.
Falsche Scham ist bei mir absolut unnötig. Ich melde mich schon von alleine wenn ich auf etwas keinen Bock habe.

Dummweise wohne ich immer noch bei meinen Eltern, also bei mir geht es nur wenn ich sturmfrei habe. Echt peinlich in meinem Alter. Also besser wir gehen gleich zu dir um uns zu beglücken. Da ich einen Roller habe bin ich mobil, aber extrem weit will ich damit nicht fahren.
Wenn das mit der Freundschaft nicht so klappt, aber du einfach ein leckeres Kerlchen bist, dann kann ich schon mal etwas ausfallend sein, wenn ich richtig Bock auf dich habe. Dann erwartet meine rosa Afromuschi schon einen Fickbesuch von deinem Lustkolben. Ich mag das Gefühl richtig ausgefüllt zu sein und auch mein süßes Popoloch braucht ab und zu mal Stimulanz.
Bin ja mal gespannt, ob sich überhaupt irgendeine Form der Bekanntschaft ergibt. Bin jetzt schon eine Weile registriert und bisher ist nicht viel Spannendes passiert.

„Ayana, 25, Borken: Junge Afrikanerin will sich verabreden“ weiterlesen

Sibylla, 28, Bocholt: Zwanglose Sexaffäre gesucht

Ich sage mal nett Hallo und erwarte nette Mails und eventuell bleibt es ja nicht nur bei dem Schriftverkehr. Gegen Geschlechtsverkehr ist ja auch nichts einzuwenden, wenn man sich gegenseitig gut gefällt.
Ich bin ein zierliches Girl mit schwarzen Haaren und viel Flausen im Kopf, die da auch nicht drin bleiben wollen, sondern gelebt werden wollen.
Ich mache meine Wünsche und Träume wahr und warte nicht darauf, dass dies von alleine passiert.

Ich bin ein stürmischer Mensch und fände es mehr als praktisch über diese Webseite eine private Sexaffäre mit einem lockeren Sexgefährten starten zu können.
Sehr praktisch wäre es natürlich wenn du nicht all zu weit wegwohnen würdest, aber ich habe ein Auto und bin auch gewillt ein paar Kilometer runterzureißen.

Keine Ahnung was dich bei Girls so anmacht, aber wenn du auf massive Brüste stehst, dann bist du bei mir fehl am Platz. Ich habe eher eine hagere Figur und kleine feste Brüste, die ich mit etwas Nippelschmuck aufgepeppt habe. Es versteckt sich auch noch ein Tattoo an meinem Körper, dass man auf dem Foto nicht erkennen kann.

Falls wir uns in echt sehen sollten und du findest es, dann gibt es auch kleinen Finderlohn! Nun, du kannst dir ja wohl vorstellen wohl es sich versteckt. Und in dieser Region bin ich sehr sensitiv und leicht erregbar. Es wäre dann sehr freundlich von dir, wenn du mir dort deine Zungenkünste beweisen könntest, denn darauf stehe ich sehr. Und außerdem erregt mich orale Stimulation so sehr, dass ich danach zu deine willenlosen Bettpartnerin werde.
So das war jetzt schon fast eine Gebrauchsanweisung für mich, aber die restlichen Funktionen musst du selbst herausfinden.

Ich bin ausdrücklich nicht einer Liebesgeschichte interessiert. Das birgt nur Stress und Ärger und davon hatte ich schon genug in der Vergangenheit.
Aber lockerer Bettspaß auf privater Basis und etwas Verschwiegenheit würde mir gut passen. Ich habe zwar nichts zu verbergen und habe auch keinen Freund, aber es muss ja nicht jeder mitbekommen was ich so mit irgendwelchen frivolen Internetbekanntschaften treibe.

Wir können uns gerne regelmäßig sehen. Vor allem unter der Woche finde ich es schön. Am Wochenende bin ich oft mit meinen Freundinnen feiern, aber auch da kann man sich mal verabreden.
Ob du gebunden bist oder nicht, ist mir weitgehend egal, solange du es mir nicht noch extra auf die Nase bindest.

Wenn dir mein Style gefällt, dann können wir ja mal was starten.

„Sibylla, 28, Bocholt: Zwanglose Sexaffäre gesucht“ weiterlesen

Mariane, 36, Gelsenkirchen

Wer von meinen Riesenhängetitten eingeschüchtert wird, oder angewidert wegklickt ist ein Banause und muss sich auf meinem Profil nicht mehr blicken lassen. Vernünftige Männer, die sich an meiner überbordenden Weiblichkeit erfreuen können, dürfen sich gerne melden. Ich bin zwar auch nicht mehr blutjung, nehme mir aber die Freiheit heraus mich nur mit Männer bis 45 Jahren zu treffen. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis.
Ich bin hier nur wegen realen Fickdates, bin da ganz pragmatisch. Ich sage dies an dieser Stelle, weil es ja scheinbar auch Individuen gibt, die hier nur texten wollen und ihren Fantasien hinterhängen. Ich bin das definitiv nicht und empfinde das als Zeitverschwendung. Ich bin hier zum Daten und will auch nur Kontakt mit Leuten, die wirklich an realen Dates interessiert sind.

Sarah, 23, Wuppertal

kleine Titten im Top

So du denkst du kannst hier Frauen kostenlos kennenlernen, treffen und vielleicht auch flachlegen?
Nun vom monetären Aspekt ist es für dich vielleicht kostenlos, ABER Frauen fühlen sich schlecht und billig, wenn sie sich zu leicht nehmen (pflücken) lassen. Also du zahlst indem du dir Zeit nimmst, uns (mir) zuhörst und mit Niveau und charmanten Witz meine (temporäre) Zuneigung eroberst. Dir ist das alles viel zu viel Aufwand um schnell mal einen wegzustecken? Dann versuche dein Glück mit einer anderen oder gehe gleich in den Puff. Ist wohl besser für dich.
Der lässige Typ, der mich ohne Druck entspannen kennenlernen möchte, hier mit mir nette Nachrichten tauschen, vielleicht mal telefonieren oder mal in einem netten Cafe treffen, der darf sich sehr gerne melden. Und ich schließe nicht aus, dass man sich dann vielleicht öfters treffen wird und ja auch eine Art spezielle Freundschaft entstehen könnte. Oder vielleicht sogar mehr?
Ich erwarte dies nicht, möchte dies aber auch nicht im Vorfeld kategorisch ausschließen.

Arne1970 aus Moers in DE

Nun ja was soll man hier großartig schreiben. Bin ein gutaussehnder Mann, stehe mit beiden Beine mitten im Leben. Lebe gerne, habe gerne Sex, bin nicht blöd und nicht verkrampft drauf. Freue mich auf lockere Bekanntschaften ohen Stock im Hintern.

Naomi27 aus Düsseldorf

schwarze Frau im Badeanzug

Ich bin eine dunkelhäutige Frau mit südländischen Wurzeln (Afrika) und möchte aus meinem öden Alltagsleben ausbrechen und neues erleben. Momentan besteht mein Leben nur aus Büroalltag und Fitnessstudio. Das ist ein bisschen wenig. Es wäre schön wenn das Näherkommen mit etwas Niveau ablaufen würde ich nicht nur auf meine Hautfarbe und meine Exotik reduziert werden würde. Klar genieße ich es, dass solche Frauen wie ich doch als besonders sexy gelten, aber ich möchte nicht, dass dies ständig im Fokus steht.

Bettina aus Mönchengladbach in DE

Ich erwarte hier bestimmt die erfüllende Liebesbeziehungen, dafür bin ich zu realistisch, aber für all die anderen schönen Dinge bin ich durchaus zu haben. Sex ist ja auch viel schöner und unstressiger als diese nervenaureibenden Beziehungen.

SexyTessy aus Dortmund: Ich mag Dirty-Talk beim Poppen

Hey Darling. Ich bin ein niedliches Girl und spreche gerne über intime Dinge und Dirty Talk bekommt mit mir eine ganz neue Bedeutung.
Erzähle mir deine Wünsche und Fantasien und ich erzähle dir meine. Aber Achtung falls wir uns näherkommen sollten, dann kann es sein, dass ich dir schnell den Kopf verdrehe. Also versuche ruhig zu bleiben und verliebe dich nicht gleich in mich. Das fände ich schade.